Schattenreiter von Wolfgang Hohlbein

Buchvorstellung

Schattenreiter von Wolfgang Hohlbein

Originalausgabe erschienen 2011, 560 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Schattenreiter« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Privatdetektiv Raven wird vom Millionär Pendrose beauftragt, ihn für drei Tage zu beschützen. Der Mann ist halb wahnsinnig vor Angst. Er erzählt Raven von einem Pakt, den er und sein Freund Candley vor zwei Jahren mit einem dämonischen Reiter geschlossen haben ═ einen Pakt um Geld und Macht. Der Preis ist das Leben zweier Menschen. Doch Pendrose und Candley wollen die Morde nicht begehen, die der Schattenreiter von ihnen fordert, und nun steht ihr eigenes Leben auf dem Spiel. Raven ist skeptisch, er glaubt nicht an das Übernatürliche. Trotzdem nimmt er den Auftrag an. Doch noch bevor Raven den Job antreten kann, wird Pendrose in seinem Appartement ermordet aufgefunden …

Ihre Meinung zu »Wolfgang Hohlbein: Schattenreiter«

Ihr Kommentar zu Schattenreiter

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.