Das Hotel Agarthi von

Buchvorstellung

Das Hotel Agarthi von

Originalausgabe erschienen 2001, 346 Seiten.ISBN 3-453-18912-4.

»Das Hotel Agarthi« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Ein Kampf um die Vorherrschaft in der Hölle.
Mit einem anonymen Brief wird die Kriminalbeamtin Sophie Anderland aufgefordert, sich um einen Nemo zu kümmern, der auf der Isolierstation eines Krankenhauses liegt. Nemos sind seltsam mutierte Menschen, die in den Ghettos der Vorstadt leben und ihre eigene Subkultur gegen die Einflüsse der zivilisierten Stadtmitte abschirmen. Vor dem grassierenden Sektenwesen können aber auch sie sich nicht schützen. Auch der Nemo, den Sophie gefesselt und geknebelt auf der Isolierstation vorfindet, ist dem religiösen Wahn verfallen – er hält sich für Gott. Aber eine Satanistengruppe hat beschlossen, dass er einer der ihren werden soll.

Ihre Meinung zu »Barbara Büchner: Das Hotel Agarthi«

Ihr Kommentar zu Das Hotel Agarthi

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.