Der Tanz der Klingen von Dave Duncan

Buchvorstellung

Der Tanz der Klingen von Dave Duncan

Originalausgabe erschienen 2003unter dem Titel „Impossible Odds“,deutsche Ausgabe erstmals 2006, 555 Seiten.ISBN 3-404-20541-3.Übersetzung ins Deutsche von Michael Krug.

»Der Tanz der Klingen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Großherzog Rubin ist auf der Flucht. Der Krieger Volpe hat ihn von seinem Thron verdrängt und aus dem Herzogtum gejagt. Obendrein hat er ihm noch seine Hexer auf den Hals gehetzt. In seiner Verzweiflung wendet sich der Herzog an den König. Dieser bestimmt, dass die Klingen dem Verfolgten helfen sollen. Dummerweise sind jedoch momentan kaum noch Veteranen in Eisenburg – die meisten befinden sich noch in der Ausbildung. Und so kommt es, dass der Großmeister drei „Grünschnäbel“ zum Schutze des Herzogs abstellen muss. Nur dass der Großherzog nicht ganz der ist, der er zu sein scheint …

Ihre Meinung zu »Dave Duncan: Der Tanz der Klingen«

Ihr Kommentar zu Der Tanz der Klingen

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.