Rivalen der Macht von E. C. Tubb

Buchvorstellung

Rivalen der Macht von E. C. Tubb

Originalausgabe erschienen 1973unter dem Titel „Veruchia“,deutsche Ausgabe erstmals 1976, 160 Seiten.ISBN 3811857061.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Peter Lehnert / Horst Hoffmann.

»Rivalen der Macht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Earl Dumarest kommt 60 Jahre zu spät nach Selend, um Hinweise auf die Erde, die vergessene Urheimat der Menschen, erlangen zu können. Vom Cyclan gejagt, der ein tödliches Interesse an ihm bekundet, flieht er nach Dradea, der Arenawelt .

Ihre Meinung zu »E. C. Tubb: Rivalen der Macht«

Ihr Kommentar zu Rivalen der Macht

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.