Vier Asse von George R. R. Martin

Buchvorstellung

Vier Asse von George R. R. Martin

Originalausgabe erschienen 1987unter dem Titel „Wild Cards I“,deutsche Ausgabe erstmals 1996, 317 Seiten.ISBN 3-453-10925-2.

»Vier Asse« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Der erste Wild Cards-Mosaikroman über das Auftauchen der Asse in den fünfziger Jahren, als ein Virus den Lauf der Geschichte beeinflußte. Die von ihm verursachte Epidemie bringt seltsam veränderte Menschen hervor. Gemischt und ausgegeben von George R.R. Martin.

Ihre Meinung zu »George R. R. Martin: Vier Asse«

Ihr Kommentar zu Vier Asse

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.