Köpfe von Greg Bear

Buchvorstellung

Köpfe von Greg Bear

Originalausgabe erschienen 1990unter dem Titel „Heads“,deutsche Ausgabe erstmals 1995, 170 Seiten.ISBN 3-453-08578-7.Übersetzung ins Deutsche von Irene Bonhorst.

»Köpfe« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Vor Jahrhunderten wurden sie eingefroren: Tausende von Gehirnen – in der Hofnung, das Bewußtsein, die persönlichen Erinnerungen, das Ich über den Abgrund des Todes hinweg zu retten, um eines Tages in ferner Zukunft eine Wiederauferstehung zu erleben. Aber die Menschen dieser fernen Zukunft haben wenig Verständnis für derartige Wünsche. Sie sind nur an den Informationen interessiert, an verlorenen Know-how, das in den Köpfen festgefroren sein könnte. Aber solche Informationen können politisch höchst brisant sein, wenn es sich um die Köpfe von Prominenten handelt.

Ihre Meinung zu »Greg Bear: Köpfe«

Ihr Kommentar zu Köpfe

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.