Die Glasfalle von Herbert W. Franke

Buchvorstellung

Die Glasfalle von Herbert W. Franke

Originalausgabe erschienen 1962, 159 Seiten.ISBN 3-442-23041-1.

»Die Glasfalle« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Eine Militärmacht auf einem fremden, besiedelten Planeten. Soldaten stehen unter Drogen und führen bereitwillig die Befehle des Kommandanten aus. Soldat Phil Abelsen erkennt erschrocken seine Abhängigkeit und die Sinnlosigkeit eines Systems, dessen militärische Exerzierungen bis in alle Ewigkeit weitergeführt werden, denn ein Krieg kann niemals mehr ausbrechen: Aus einem dunklen Grund ist der Soldatenplanet die letzte menschliche Zivilisation. Phil erkennt den einzigen Ausweg: Er muss den Kommandanten töten …

Ihre Meinung zu »Herbert W. Franke: Die Glasfalle«

Ihr Kommentar zu Die Glasfalle

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.