Ihre beliebtesten Science-Fiction-Romane

Hinweis: Es werden hier nur historische Romane aufgeführt, die mindestens 10 Bewertungen bekommen haben.

Top 521 – 530

Skorpion von Richard Morgan

69 (29 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2007

Auf der Erde des 22. Jahrhunderts gerät die politische Lage zunehmend außer Kontrolle. Der Konflikt zwischen den Religionen droht zu einem Weltkrieg zu werden. Da fehlt es gerade noch, dass ein mit gentechnischen Mitteln erschaffener Supersoldat aus dem Gefängnis ausbricht und dem Kopfgeldjäger Carl Marsalis die Aufgabe zufällt, ihn wieder einzufangen. Denn dieser flüchtige Soldat trägt Informationen in sich, die die Zukunft der Menschheit entscheidend verändern werden.[...]

direkt zum Buch Richard Morgan: Skorpion

Die Meister der Macht von Kevin J. Anderson

69 (12 Stimmen)
auf deutsch erschienen: VGS 1995

Die neue Allianz wird von mächtigen Gegnern befroht: Während ein neuer Todesstern Kurs auf sein erstes Ziel nimmt, droht der von der dunklen Seite der Macht besessene Jedi-Adept Kyp Durron, den gefürchteten "Sonnenhammer" gegen das Universum einzusetzen. Kann Han Solo ihn stoppen? Wird Luke Skywalker, der nach einem schweren Kamp zwischen Leben und Tod schwebt, seine neu gegründete Jedi-Academie schützen können? Und kann Prinzessin Leia ihren jüngsten sohn Anakin aus den Händen der imperialen Agenten befreien?[...]

direkt zum Buch Kevin J. Anderson: Die Meister der Macht

Die Kriegerin Rezension, Buchbesprechungvon David Weber

69 (11 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Bastei-Lübbe 2009

Alicia DeVries ist eine Kriegerin. Auf vielen Planeten hat sie ihr Leben für ihre Regierung aufs Spiel gesetzt und alle Missionen erfolgreich abgeschlossen. Doch die Regierung hat Alicia schwer enttäuscht. Deshalb quittiert sie den Dienst, um fortan auf der Koloniewelt Mathison zu leben. Doch eines Tages greifen Pirten ihre Welt an und ermorden ihre Familie. Ein schwerer Fehler, denn Alicia ist nach wie vor eine Kriegerin. Sie schlägt zurück, mit zwei einzigartigen Verbündeten: Ein intelligenter Computer und ein Geschöpf aus den dunklen Nebeln der Vergangenheit. Ein Wesen von der Alten Erde, um das sich mysteriöse Legenden ranken ...[...]

direkt zum Buch David Weber: Die Kriegerin

Die Sphären Rezension, Buchbesprechungvon Iain M. Banks

69 (21 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2008

Bei ihrem Aufbruch ins All entdecken die Menschen über die ganze Galaxis verstreut künstliche Planeten, riesige Habitate, in deren Innerem sich mehrere Ebenen befinden. Diese Habitate wurden offenbar vor Millionen von Jahren von einem Volk erbaut, das längst verschwunden ist. Zu welchem Zweck, ist unklar. Dennoch besiedeln die Menschen diese Welten, nicht ahnend, dass sie damit ihren eigenen Untergang heraufbeschwören. Denn die Habitate sind eine gigantische Falle für die menschliche Zivilisation.[...]

direkt zum Buch Iain M. Banks: Die Sphären

Die Ankunft Rezension, Buchbesprechungvon Dirk van den Boom

69 (22 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Atlantis 2010

Kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs: Der Kleine Kreuzer Saarbrücken bricht aus Wilhelmshaven auf, um seine letzte große Fahrt anzutreten, bevor er außer Dienst gestellt wird. Doch auf der Höhe von Portugal gerät das alte Schiff in ein rätselhaftes Phänomen - und der Kreuzer der kaiserlich-wilhelminischen Kriegsmarine findet sich unversehens im Mittelmeer wieder, gut 1500 Jahre in der Vergangenheit, zu einem historischen Zeitpunkt: wir schreiben das Jahr 378, den Anfang des Endes des Weströmischen Reiches, den Beginn der Völkerwanderung. Die Mannschaft der Saarbrücken entschließt sich, die Hände nicht in den Schoß zu legen, sondern für sich selbst eine sinnvolle Aufgabe in der Vergangenheit zu finden. Sie waren vorher die Krieger des Kaisers, warum sollten sie es nicht auch hier werden...[...]

direkt zum Buch Dirk van den Boom: Die Ankunft

Auf verlorenem Posten von David Weber

68 (29 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Bastei-Lübbe 1997

Honor Harrington hat einen Fehler begangen: Sie hat sich ihren Vorgesetzten zum Feind gemacht. In Unehren wurde sie daraufhin auf den kleinen Außenposten Basilisk versetzt. Ihre demoralisierte Mannschaft macht sie für diese Degradierung verantwortlich. Das Parlament weiß nicht, ob es den Sternensektor überhaupt behalten will; die ortsansässigen Händler sind Schmuggler und fordern Honors Kopf; ein benachbartes Sternenreich schmiedet dunkle Ränke - und Honor steht nur ein altersschwacher Raumkreuzer zur Verfügung. Doch ihre Gegner haben einen schrecklichen Fehler begangen: Sie haben Honor wütend gemacht ...[...]

direkt zum Buch David Weber: Auf verlorenem Posten

Der Sternenwald von Kevin J. Anderson

68 (21 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2004

Die Saga der Sieben Sonnen – ein galaktisches Abenteuer, wie es noch keines gegeben hat! Nach dem großen Erfolg von ";Das Imperium"; setzt Star Wars- und Wüstenplanet-Autor Kevin J. Anderson seine Bestsellerserie ";Die Saga der Sieben Sonnen"; fort und entführt seine Leser einmal mehr an die Grenzen von Zeit und Raum. Was immer Sie von einem Weltraumabenteuer erwarten, finden Sie hier![...]

direkt zum Buch Kevin J. Anderson: Der Sternenwald

Eroberer Rezension, Buchbesprechungvon Timothy Zahn

68 (12 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2009

Eine lange Ära des Friedens in der Galaxis kommt abrupt zu einem Ende, als unbekannte Raumschiffe einen Geleitzug des Commonwealth attackieren. Offiziell gibt es keinen Überlebenden - doch die Aliens haben einen Mann als Geisel genommen: den Sohn eines hochrangigen Politikers. Es fällt einer kleinen Eliteeinheit zu, die Geisel zu befreien - und die Galaxis vor den Eroberern zu bewahren ...[...]

direkt zum Buch Timothy Zahn: Eroberer

Honor von David Weber

68 (17 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Bastei-Lübbe 2009

Auf verlorenem Posten: Honor Harrington hat einen Fehler begangen: Sie hat sich ihren Vorgesetzten zum Feind gemacht. Daraufhin wurde sie auf den kleinen Außenposten Basilisk versetzt. Die Regierung will den Raumsektor vielleicht abstoßen; die ortsansässigen Schmuggler fordern Honors Kopf. Ein benachbartes Sternenreich schmiedet dunkle Ränke. Und Honor hat nur einen altersschwachen Raumkreuzer zur Verfügung. Doch auch ihre Gegner haben einen Fehler begangen: Sie haben Honor wütend gemacht ...[...]

direkt zum Buch David Weber: Honor

Karla Schmidt: Hinterland Rezension, Buchbesprechungvon Karla Schmidt

Tipp der Redaktion
68 (10 Stimmen)
auf deutsch erschienen: 2010

Was passiert, wenn eine Gruppe von Autorinnen und Autoren sich von der Musik eines Ausnahmekünstlers wie David Bowie inspirieren lässt? Die Forschungsreisenden dringen mit umfangreicher Ausrüstung (Musikanlage, Monsterboxen, an die dreißig Alben) in das seltsame, oft fremdartige HINTERLAND von Bowies Schaffen vor. Dort stoßen Sie auf Levitationsprobleme, leere Drachen, traurige Spaceguns, philosophierende Elitesoldaten, sprechende Telefonzellen, schwule Roboter, romantische Ninjas, jeweils leuchtende: blaue Fische, rote Schuhe, weiße DNA-Suppe, Zeitverschiebungen, Paralleltrips, internationale Erlösung, interstellare Versicherungen, eine Glühbirnenmanufaktur, Leichenkunst, verpilzte Zombies, Flammenwerferkatharsis, übermäßig hungrige Kinder und die endgültige Lösung sowohl des Hunger- als auch des Müllproblems. HINTERLAND - 20 Science Fiction Erzählungen, inspiriert von der Musik David Bowies.[...]

direkt zum Buch Karla Schmidt: Karla Schmidt: Hinterland

Seite:

Diese Top-Liste soll Ihnen helfen, schnell herauszufinden, welche Bücher von den Leserngeliebt, gehasst oder überhaupt wahrgenommen werden. Aus diesem Grund bitten wir

  1. Autoren, nicht für Ihre eigenen Bücher abzustimmen
  2. Leser, diese Liste nicht durch Mehrfachabstimmungen oder absichtliches Niedrig-Bewerten, um andere Titel zu "pushen", zu manipulieren.

Alle Stimmen werden mit anonymisierter IP geloggt. Im Falle eines offensichtlichen Manipulationsversuchs nimmt sich die Histo-Couch heraus, einzelne Stimmen zu annulieren oder IPs zu blocken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!