Die Kobaltblume von John Wyndham

Buchvorstellung

Die Kobaltblume von John Wyndham

Originalausgabe erschienen 1956unter dem Titel „The Seeds of Time“,deutsche Ausgabe erstmals 1960, 162 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Tony Westermayr.

»Die Kobaltblume« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Raum und Zeit – die Grundkategorien des menschlichen Denkens – sind die beiden Themen, die der Autor in diesen utopisch-technischen Erzählungen mit ungewöhnlicher Gestaltungskraft abwandelt.

Die Skala reicht von romantisch-heiteren Reisen durch die Zeit bis zum erschütternden Untergang einer außerplanetarischen Rasse, von der unbarmherzigen Auseinandersetzung mit einem Menschen der Zukunft bis zur grundsätzlichen Frage nach dem Sinn des Fortschritts. Mit großem Einfühlungsvermögen werden in spannungsreicher Handlung vor allem die geistig-seelischen Probleme des modernen Menschen in einer Zeit, die 'aus den Fugen’ ist, beleuchtet.

Ihre Meinung zu »John Wyndham: Die Kobaltblume«

Ihr Kommentar zu Die Kobaltblume

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.