Sphärenklänge von Kim Stanley Robinson

Buchvorstellung

Sphärenklänge von Kim Stanley Robinson

Originalausgabe erschienen 1985unter dem Titel „The Memory of Whiteness“,deutsche Ausgabe erstmals 1987, 378 Seiten.ISBN 3-404-24098-7.Übersetzung ins Deutsche von .

»Sphärenklänge« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Ein Meister-Musiker auf seiner Reise durch das Sonnensystem: Er hat ein ehrgeiziges Ziel. Er will den Menschen mit seinen Sphärenklängen die absolute Erkenntnis des Universums bringen.

Ihre Meinung zu »Kim Stanley Robinson: Sphärenklänge«

Beverly zu »Kim Stanley Robinson: Sphärenklänge«13.05.2013
"Sphärenklänge" spielt in einer fernen Zukunft. Das Sonnensystem ist besiedelt und viele seiner Himmelskörper wurden so umgeformt, dass sich dort durchaus gut leben lässt. Die Menschheit hat offene Tyrannei überwunden, doch hinter den Kulissen spielen sich seltsame Dinge ab, die den Protagonisten des Romans zur Verzweiflung treiben.
0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Ihr Kommentar zu Sphärenklänge

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.