Der Ruf des Reihers von Lian Hearn

Buchvorstellung

Der Ruf des Reihers von Lian Hearn

Originalausgabe erschienen 2006unter dem Titel „The Harsh Cry of the Heron“,deutsche Ausgabe erstmals 2007, 784 Seiten.ISBN 3-548-26881-1.Übersetzung ins Deutsche von Henning Ahrens.

»Der Ruf des Reihers« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Seit sechzehn Jahren herrschen Takeo und Kaede gemeinsam über die Drei Länder und haben ihnen Frieden und Wohlstand beschert. Das bleibt auch dem Kaiser im fernen Miyako nicht verborgen und er fordert Takeo heraus. Ein schwerer Verrat droht schließlich all das zu zerstören, wofür Takeo sein Leben lang gekämpft hat.

Ihre Meinung zu »Lian Hearn: Der Ruf des Reihers«

Ihr Kommentar zu Der Ruf des Reihers

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.