Meister der Sterne von Lin Carter

Buchvorstellung

Meister der Sterne von Lin Carter

Originalausgabe erschienen 1970unter dem Titel „Star Rogue“,deutsche Ausgabe erstmals 1984, 160 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Nagel.

»Meister der Sterne« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Sein Name ist ein Mythos -- er ist ein Unsterblicher...
Saul Everest kennt die jahrtausende alte Geschichte der Menschheit. Er kennt den langen Weg, der die Menschen von Terra zu den Sternen führte, denn er hat diesen Weg selbst zurückgelegt und auch entscheidend mitbestimmt. Saul ist ein Unsterblicher – der einzige, den die menschliche Rasse je hervorgebracht hat. Jetzt, im Jahr 7177 nach Christi Geburt, lebt er in völliger Isolation auf einem terraformierten Planetoiden im Pararaum. Doch Saul verläßt sein Versteck, sobald eine am Rande der Galaxis stehende Überwachungssonde ein seltsames Phänomen registriet. Damit beginnt für Saul Everest eine Serie tödlicher Abenteuer – und der Unsterbliche gerät in Situationen, denen selbst Supermänner kaum gewachsen wären.

Ihre Meinung zu »Lin Carter: Meister der Sterne«

Ihr Kommentar zu Meister der Sterne

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.