Schwarzdunkel von Markus Kastenholz

Buchvorstellung

Schwarzdunkel von Markus Kastenholz

Originalausgabe erschienen 2006, 199 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Schwarzdunkel« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Schwarzdunkel …sind die Herrschaften des Namenlosen.
Schwarzdunkel …schlägt auch so manches Herz.

Wie etwa von Gottes zweitem Sohn …Der beiden Hexenhammer-Inquisitoren …Eines von tiefer Schuld geplagten Kaplans...
Und das von Horst Kolck, der ein neues Leben sucht und es findet – wenn auch nicht so, wie er sich vorstellt.
Schwarzdunkel sind ihre Geschichten …

Ihre Meinung zu »Markus Kastenholz: Schwarzdunkel«

Ihr Kommentar zu Schwarzdunkel

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.