Vortex von Robert Charles Wilson

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2011unter dem Titel „Vortex“,deutsche Ausgabe erstmals 2012, 400 Seiten.ISBN 3-453-52898-0.Übersetzung ins Deutsche von Marianne und P. H. Linckens.

»Vortex« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Völlig ahnungslos wird Turk Findley zehntausend Jahre in eine Zukunft geschickt, in der sich die Menschheit auf mehrere Planeten verteilt hat, die durch Tore verbunden sind. Nur die Erde selbst ist nicht mehr zugänglich, sie gilt als sterbender Planet. Turk wird von einer Gruppe Fanatiker aufgenommen, die mit seiner Hilfe eine Verbindung zur Erde herstellen wollen, um so eine alte Prophezeiung zu erfüllen. Doch zuvor muss Turk herausfinden, zu welchem Zweck er in die Zukunft geschickt wurde – und ob seine Reise schon beendet ist …

Ihre Meinung zu »Robert Charles Wilson: Vortex«

Ihr Kommentar zu Vortex

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.