Rebeccas Vermächtnis von Susan Hill

Buchvorstellung

Rebeccas Vermächtnis von Susan Hill

Originalausgabe erschienen 1993unter dem Titel „Mrs de Winter“,deutsche Ausgabe erstmals 1993, 384 Seiten.ISBN 3-426-19333-7.Übersetzung ins Deutsche von Georgia Sommerfeld.

»Rebeccas Vermächtnis« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Ein Schloß geht in Flammen auf, und ein junges Paar, dessen Liebe lange Zeit im Schatten einer Toten standen, muß seine Heimat verlassen: Wer kennt ihn nicht, den Schluß von Daphne DuMauriers weltberühmten Roman „Rebecca“, den Alfred Hitchcock zum Filmklassiker machte? Und wer hat sich nicht schon gefragt, ob Maxim de Winter und seine zweite Frau jemals auf Schloß Manderley zurückkehren können und ob die Vergangenheit die nicht doch noch einholen wird?

Ihre Meinung zu »Susan Hill: Rebeccas Vermächtnis«

Ihr Kommentar zu Rebeccas Vermächtnis

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.