Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 91°-100°
1 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:90
V:3
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":1,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":1,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":2,"98":0,"99":0,"100":0}

Der außergewöhnliche Kämpfer Vaelin Al Sorna muss seiner Königin beistehen, um ihr Reich zu retten. Da wird er gewahr, dass seine besondere Gabe, »das Lied« in seinem Blut, langsam verklingt. Wird es reichen, um die tückischen Feinde abzuwehren?

Nach Königin Lyrnas Rückkehr in die Vereinigten Königslande liegt das Volk ihr zu Füßen. Auf den Schultern von Vaelin Al Sorna lastet dagegen der Siegesruhm schwer. Das besagt auch sein neuer Name: Herr über die Schlachten des Reiches. Derweil zieht im fernen Volaria eine neue Bedrohung auf, die die ganze Welt in Chaos und Vernichtung stürzen könnte. Der grausame »Verbündete« hat überall seine Marionetten und will in allen Ländern die Macht an sich reißen. Menschliches Leben kümmert ihn wenig. Um ihn aufzuhalten, müssen Königin Lyrna, Vaelin und ihre Mitstreiter zu ihrem bislang größten Feldzug aufbrechen, von dem es vielleicht keine Rückkehr mehr gibt.

Die Königin der Flammen

Die Königin der Flammen

Deine Meinung zu »Die Königin der Flammen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
27.12.2018 07:01:41
benfi

Der Roman 'Die Königin der Flammen' bildet den Abschluss der 'Rabenschatten-Trilogie'. Die beiden vorherigen Romane um den Krieger und Turmherrn Vaelin Al Sorna verhalf dem britischen Autor Anthony Ryan nicht unbegründet in die Riege der Spitzenschreiber der Fantasy. Leider muss man sagen, dass der dritte Band ein wenig hinterher hängt. Dabei liegt es weder an der Handlung an sich oder dem gewohnt mitnehmenden Schreibstil; es ist viel mehr das viele Neuland, welches der Autor dem Leser hier bietet und gerade die Träume von dem Kämpfer Frentis sowie die magischen Fähigkeiten der Begabten nötigen doch oftmals einige Konzentration beim Lesen ab. Das alles scheint den Roman stellenweise sehr zu strecken. Die bis dato recht dosierte Hinzugabe der Fähigkeiten der Begabten wird nun ziemlich offenbart, was hätte vielleicht schon viel früher geschehen sollen. So birgt der dritte Band der 'Rabenschatten' den größten Anteil an Mystik und Magie innerhalb dieser Trilogie. Das ist natürlich für den Leser des Genres immer willkommen, jedoch hier fiebert man doch eher dem finalen Kampf mehr als allem anderen entgegen. Vaelin wirkt zu Beginn trotz seiner heroischen Schlacht im vorherigen Band etwas verloren und benötigt viele Seiten, um wieder auf den gewohnten Pfad zu gelangen. Allerdings wirkt er diesmal eher wieder wie ein Schüler, als wie ein erfahrener und gleichermaßen weiser Kampf-Recke. Ryan schafft es allerdings in 'Die Königin der Flammen' all seine begonnenen Handlungsfäden zu einem Finale zusammen zu knüpfen, dass den Leser mitnimmt und unterm Strich wie eine runde Sache wirkt. Die drei Romane um den 'Rabenschatten' ist ein Lesestoff, den man irgendwann bestimmt nochmals lesen wird, dazu ist er zu gehaltvoll und fesselnd, als ihn nur einmal zu Lesen. Und die Freude auf ein Wiedersehen mit Vaelin, Rena, Lyrna und all den lieb gewonnenen Figuren wird gewiss eine große sein!