Unheiliges Feuer von Whitley Strieber

Buchvorstellung

Unheiliges Feuer von Whitley Strieber

Originalausgabe erschienen 1992unter dem Titel „Unholy Fire“,deutsche Ausgabe erstmals 1994, 395 Seiten.ISBN 3-453-10847-7.Übersetzung ins Deutsche von Christel Wiemken.

»Unheiliges Feuer« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Eine Serie geheimnisvoller Morde in New York, alle im Bereich einer Kirchengemeinde, immer ist Feuer im Spiel. Ist der Mörder ein Besessener, besessen von der Macht des Bösen? Pater Rafferty muß das unheilige Feuer durchschreiten, die Kraft zum Exorzismus aufbringen. In dieser ergreifenden von Leidenschaften geprägten Geschichte rückt Whitley Strieber nicht nur die Seelenkämpfe eines Gottesmannes ins Licht, sondern auch das Innenleben der Kirche; er schildert den gnadenlosen Kampf zwischen Fleisch und Geist, zwischen Gut und Böse.

Ihre Meinung zu »Whitley Strieber: Unheiliges Feuer«

Ihr Kommentar zu Unheiliges Feuer

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.