Der Sohn des Hexers von Wolfgang Hohlbein

Buchvorstellung

Der Sohn des Hexers von Wolfgang Hohlbein

Originalausgabe erschienen 2008, 750 Seiten.ISBN 3-404-28510-7.

»Der Sohn des Hexers« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

In den dichten Nebeln in Stonehenge trifft Robert Craven ein von Panik erfülltes Mädchen. Er selbst weiß nicht genau, wie er an diesen magischen Ort kam, hatte er doch kurz zuvor an einem ganz normalen Bahnhofsschalter eine Fahrkarte nach London gelöst. Doch eines spürt er gleich: das Mädchen steckt voller Magie. Und ehe er die Situation versteht, hört er die Worte: „Wer du auch immer sein magst, du bist gekommen zu sterben!“ Der berühmte Hexer-Zyklus, wie Sie ihn bislang nicht kennen! Komplett und in chronologischer Reihenfolge erzählt, mit vielen Hintergrundinformationen des Autors.

Ihre Meinung zu »Wolfgang Hohlbein: Der Sohn des Hexers«

Ihr Kommentar zu Der Sohn des Hexers

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.