Meamones Auge von Wolfgang Jeschke

Buchvorstellung

Meamones Auge von Wolfgang Jeschke

Originalausgabe erschienen 1997, 140 Seiten.ISBN 3-453-08461-6.

»Meamones Auge« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Seit der Zerstörung der Erde sind die Menschen auf der Suche nach einer neuen Heimat. Dank Gentechnik und Terraformen können sie ganze Planeten als Nahrungsquellen nutzen. Aber sie haben nichts dazugelernt.

Ihre Meinung zu »Wolfgang Jeschke: Meamones Auge«

Ihr Kommentar zu Meamones Auge

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.