Engel der Verdammten von Anne Rice

Buchvorstellung

Engel der Verdammten von Anne Rice

Originalausgabe erschienen 1996unter dem Titel „Servant of the Bones“,deutsche Ausgabe erstmals 1999, 470 Seiten.ISBN 3-442-44524-8.Übersetzung ins Deutsche von Barbara Kesper.

»Engel der Verdammten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine Schwindel erregende Reise durch Raum und Zeit – die Meisterin des modernen Schauerromans hat einen neuen Dämon zum Leben erweckt!
Durch ein unheilvolles Ritual ist Asrael unsterblich geworden. Seither wandert er durch die Welt, und sein Weg führt ihn vom sagenumwobenen Babylon bis ins Manhattan der Gegenwart – um dort der größten Herausforderung seines Lebens zu begegnen: Eine weltenumspannende Verschwörung bahnt sich an, die nur Asrael verhindern kann …

Ihre Meinung zu »Anne Rice: Engel der Verdammten«

Sandra zu »Anne Rice: Engel der Verdammten«19.11.2008
Ich finde das dieses Buch und "Die Mumie/Ramses der Verdammte§ die besten und vorallem "bildreichesten" Bücher sind die Sie biser geschrieben hat. Ich bin total in dieser Welt versunken und konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen so berauschend wirkten die Zeilen auf mich! Absolute Spitzenklasse!
Jennifer Rohn zu »Anne Rice: Engel der Verdammten«15.12.2006
Tut mir leid leute eigendlich schreibe ich nicht oft, geschweigedenn schlechte Kritikrn, aber ich mochte das Buch nicht besonders! Für meinen Geschmack zieht es sich viel zu sehr in die Länge! Die Geschichte ist auch nicht sonderlich berauschend! Es ist nicht so wie die anderen Bänder! nach meiner Meinung war das ein Griff ins Klo, aber jedem das seine...
Ihr Kommentar zu Engel der Verdammten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.