Rom im Regen von Anthony Burgess

Buchvorstellung

Rom im Regen von Anthony Burgess

Originalausgabe erschienen 1976unter dem Titel „Beard\'s Roman Women“,deutsche Ausgabe erstmals 1987, 173 Seiten.ISBN 3-548-24209-X.Übersetzung ins Deutsche von Wolfgang Krege.

»Rom im Regen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ronald Beard hat als Schriftsteller nicht ganz die Klasse, die er gern hätte, aber er schlägt sich so durch. Nach dem Tod seiner Frau hat er England Hals über Kopf verlassen; in Rom sitzt er an der Schreibmaschine: Das Drehbuch muß fertig werden, Hollywood wird schon nervös. Kaum ist Paola, Beards römische Geliebte, als Fotografin zum Sechs-Tage-Krieg nach Israel gejettet, da fällt die Vergangenheit über den Autor her: Greg – ein Kumpan aus Südostasien-Tagen und mörderisch trinkfest – taucht aus der Versenkung auf. Und dann ist plötzlich Leonora am Telefon, die Totgeglaubte.
Anthony Burgess hat eine Reihe einprägsamer Helden geschaffen, unbeirrbare, mit dem Leben auf Kriegsfuß stehende Außenseiter. Ronald Beard ist einer von ihnen.

Ihre Meinung zu »Anthony Burgess: Rom im Regen«

Ihr Kommentar zu Rom im Regen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.