Die Horde - Die Schlacht von Morthûl von Ari Marmell

Buchvorstellung

Die Horde - Die Schlacht von Morthûl von Ari Marmell

Originalausgabe erschienen 2011unter dem Titel „The Goblin Corps“,deutsche Ausgabe erstmals 2012, 656 Seiten.ISBN 3-492-70256-2.Übersetzung ins Deutsche von Andreas Brandhorst.

»Die Horde - Die Schlacht von Morthûl« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ein rasantes Abenteuer, das jeder High-Fantasy-Fan verschlingen wird: Unter dem Banner der Horde ziehen die grausamsten Orks, Kobolde und Trolle gegen die Mächte des Guten in die Schlacht. Sie sollen den Sieg des Leichenkönigs Morthûl über die Welt sichern. Doch niemand Geringeres als der Elfenmagier Ananias höchstpersönlich setzt dessen Machenschaften ein Ende. Und als wäre diese Schmach für den Herrscher der Finsternis nicht genug, steht auch noch Ananias gesamte Streitmacht an den Grenzen von Morthûls Reich und holt bereits zum vernichtenden Schlag gegen das Böse aus. Nur ein verwegener Plan kann den Leichenkönig jetzt noch retten: das Dämonenkorps, eine geheime Sondereinheit, bestehend aus den verwegensten Kreaturen der Horde, die nicht nur so gefährlich wie ihre Reißzähne sind, sondern sich auch bis aufs Blut nicht ausstehen können …

Ihre Meinung zu »Ari Marmell: Die Horde - Die Schlacht von Morthûl«

Ihr Kommentar zu Die Horde - Die Schlacht von Morthûl

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.