Arkadi Strugatzki

Arkadi Natanowitsch Strugatzki wurde am 28. August 1925 in Batumi, Georgien geboren. Er wurde im Zweiten Weltkrieg verwundet. Danach studierte er Anglistik und Japanologie und arbeitete anschließend als Lektor und Übersetzer.

Die Zusammenarbeit mit seinem Bruder Boris begann in den 1950er Jahren. Die beiden gelten als die bedeutendsten Autoren der sowjetischen Phantastik. Mehrere ihrer Werke wurden verfilmt.

Arkadi schrieb auch unter dem Pseudonym S. Jaroslawzew und veröffentlichte einige Essays unter dem Pseudonym S. Witizki.

Arkadi Strugatzki starb am 12. Oktober 1991 in Leningrad.

mehr über Arkadi Strugatzki:

Phantastisches von Arkadi Strugatzki: