Jäger der Macht von Brandon Sanderson

Buchvorstellung

Jäger der Macht von Brandon Sanderson

Originalausgabe erschienen 2011unter dem Titel „The Alloy of Law“,deutsche Ausgabe erstmals 2012, 450 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Michael Siefener.

»Jäger der Macht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das Reich Scadrial hat sich in den letzten dreihundert Jahren gravierend verändert: Die Nebelgeborenen haben ihre Schwerter gegen Schusswaffen eingetauscht, und die Helden von einst sind längst zur Legende geworden. In dieser Zeit kommt Waxillium Ladrian nach zwanzig Jahren in der Einöde zurück in die Hauptstadt Elendel, um seinen Pflichten als Oberhaupt einer adeligen Familie nachzukommen. Doch in der Stadt lauern Gefahren, mit denen er nicht gerechnet hatte …

Ihre Meinung zu »Brandon Sanderson: Jäger der Macht«

Sebastian zu »Brandon Sanderson: Jäger der Macht«27.03.2014
Nach den ersten Reihen Kinder des Nebels, die ich verschlungen habe, war das Gefühl, wie nach dem dramatischen Abgang im ersten Band. Ich brauchte etwas, um wieder in die Geschichte zu kommen, also, der Geschichte die Chance zu geben, sich zu entwickeln. Die Charaktere sind wieder klasse gezeichnet, das Magiesystem wunderbar fortentwickelt. Die Geschichte an sich ist etwas schwächer, aber ich hoffe doch, dass es eine Forsetzung geben wird.
Ihr Kommentar zu Jäger der Macht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.