Necroscope 9: Wechselbalg von Brian Lumley

Buchvorstellung

Necroscope 9: Wechselbalg von Brian Lumley

Originalausgabe erschienen 1990unter dem Titel „Necroscope IV: Deadspeak“,deutsche Ausgabe erstmals 2002, 256 Seiten.ISBN 3935822499.Übersetzung ins Deutsche von Michael Plogmann.

»Necroscope 9: Wechselbalg« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Necroscope spricht nicht mehr zu den Toten, denn Harry Keogh hat seine übernatürlichen Kräfte verloren und ist zu einem ›normalen‹ Menschen geworden. Nun versucht er, sich ein neues Leben aufzubauen, in einer Welt, die er nicht länger schützen kann. In der ewigen Stille ihrer Gräber ruhend, fürchten die Toten um Harry; sie wissen, das die Vampir-Dynastie der Ferenczys noch nicht völlig vernichtet ist. Der letzte Spross der Ferenczys setzt sich auf Harrys Spur, um den Schlächter seiner untoten Väter zu richten.

Ihre Meinung zu »Brian Lumley: Necroscope 9: Wechselbalg«

Ihr Kommentar zu Necroscope 9: Wechselbalg

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.