Eroberer von C. J. Cherryh

Buchvorstellung

Eroberer von C. J. Cherryh

Originalausgabe erschienen 1995unter dem Titel „Invader“,deutsche Ausgabe erstmals 1997, 471 Seiten.ISBN 3-453-11918-5.Übersetzung ins Deutsche von Michael Windgassen.

»Eroberer« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Fast zwei Jahrhunderte ist es her, daß das Kolonistenschiff „Phonix“ auf der Welt der Atevi gelandet ist und eine Gruppe Menschen zurückließ, bevor es weiterflog. Die Menschen haben sich mit den Einheimischen arrangiert. Man lebt relativ friedlich nebeneinander. Da kehrt die „Phönix“ zurück und löst eine gefährliche Krise aus. Die technisch überlegenen Raumfahrer möchten politische Vorteile for die menschlichen Siedler herausschlagen – und sei es mit Gewalt.

Ihre Meinung zu »C. J. Cherryh: Eroberer«

Ihr Kommentar zu Eroberer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.