Chris Beckett

Chris Beckett besuchte Schulen in Oxford und Dorset. Er studierte Psychologie in Bristol und Englisch in Cambridge. Er arbeitete früher als Sozialarbeiter. Jetzt lehrt er als Dozent an der Universität Cambridge. Seit 2005 schreibt er regelmäßig Kurzgeschichten, für die er unter anderem 2009 mit dem renommierten Edge Hill Short Story Award ausgezeichnet wurde und renommierte Autoren aus dem Rennen schlug. „Messias-Maschine“ ist sein erster Roman. Chris Beckett lebt heute in Cambridge.

mehr über Chris Beckett:

Phantastisches von Chris Beckett:

  • Storysammlungen
    • (2008) The Turing Test