Christian von Aster

Christian von Aster wurde 1973 geboren. Er studierte Kunst und Germanistik. Seine Vielseitigkeit stellt er als Schriftsteller, Regisseur, Drehbuchautor und Comiczeichner unter Beweis. Von Aster lässt sich nicht in eine feste Schiene pressen. Er schreibt Fantasy, Krimis und Satirisches. Er ist regelmäßig bei Lesungen in der Schwarzen Szene, beispielsweise auf dem Wave-Gotik-Treffen, zu erleben.

mehr über Christian von Aster:

Phantastisches von Christian von Aster:

  • andere Bücher
    • (1999) Der Millennium Survivor. Ratgeber für das neue Jahrtausend
    • (1999) Horror-Lexikon
    • (2000) Der WG-Triumphator
    • (2000) Seifenopern selbst gemacht. Bastelbuch für Serienfreaks
    • (2002) Encyclopedia Neurotica
    • (2003) Dunkeldingens Düsterschau. Eine freakshow in vier Orten
    • (2003) Höllenherz. Eine erotopoetische Diableske tragischer Natur
    • (2004) Armageddon TV. Eine bitterböse Mediensatire
    • (2004) Harem der verschleierten Geschichten
    • (2004) Der Wortenhort
    • (2005) Troll!
    • (2007) Brackenseed! – Die Legende eines Menschenmachers!