Chuck Hogan

Chuck Hogan, der mit seiner Familie im US-Staat Massachusetts lebt, schreibt seit 1995 Thriller, die von der Literaturkritik gelobt und mit Preisen (u. a. 2004 ein „Dashiell Hammett Award“ für den Roman „Endspiel“) bedacht werden. Ab 2009 verfasst Hogan in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Guillermo del Toro eine Horror-Trilogie, die einen (Welt-) Krieg zwischen Menschen und Vampiren thematisiert.

Phantastisches von Chuck Hogan:

  • andere Bücher
    • (1995) Das Hornissennest
      The Standoff
    • (1998) The Blood Artists
    • (2004) Endspiel
      Prince of Thieves / The Town
    • (2007) Mördermond
      The Killing Moon
    • (2010) Devils in Exile