Stadt des Bösen von Clive Barker

Buchvorstellung

Stadt des Bösen von Clive Barker

Originalausgabe erschienen 1995unter dem Titel „Everville“,deutsche Ausgabe erstmals 1995, 779 Seiten.ISBN 3-453-08914-6.Übersetzung ins Deutsche von .

»Stadt des Bösen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der gewaltige Kampf zwischen Gut und Böse, von dem Barker in „;Jenseits des Bösen“; erzählt, ist aufs neue entbrannt. Schauplatz der furchtbaren Konfrontation mit den Mächten der Finsternis ist Everville, ein geheimnisvoller Ort der Magie und der Mysterien, wo Vergangenheit, Gegenwart und Traumwelt auf wunderbare Weise ineinander verschmelzen. Everville öffnet die Türen zu einer neuen Realität, die voll phantastischer Möglichkeiten ist – ein Reich der Mythen und Abenteuer, der Schrecken und Visionen.

Ihre Meinung zu »Clive Barker: Stadt des Bösen«

Ihr Kommentar zu Stadt des Bösen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.