Cordwainer Smith

Unter dem Pseudonym Cordwainer Smith veröffentlichte der amerikanische Psychologe Dr. Paul Myron Anthony Linebarger Science Fiction-Stories und -Romane. Linebarger wurde am 11. Juli 1913 in Milwaukee, Wisconsin geboren. Er wuchs in China und Japan auf, da sein Vater dort als Berater des Reformers Sun Yatsen tätig war. Er studierte an der an der John Hopkins University in Washington. 1936 heiratete er Genevieve Collins, wurde 1949 von ihr geschieden und heiratete sie 1950 erneut. Während des zweiten Weltkrieges diente er in der amerikanischen Armee. 1947 wurde er Professor für Asiatische Politik an der John Hopkins University, wo er auch studierte. Der strenggläubige Christ Linebarger reiste viel in ferne Länder. Er starb am 6. August 1966 im Alter von 53 Jahren in Baltimore, Maryland an einem Herzanfall. Sein Pseudonym Cordwainer Smith wurde erst nach seinem Tode gelüftet.

mehr über Cordwainer Smith:

Phantastisches von Cordwainer Smith:

  • Über Cordwainer Smith
    • (1993) Concordance to Cordwainer Smith (von Anthony R. Lewis)
    • (2001) Science Fiction of Cordwainer Smith (von Karen L. Hellekson)