Dacre Stoker

Dacre Stoker, geboren am 23. August 1958 in Montreal, Kanada, ist der Urgroßneffe von Bram Stoker, dem Autor des Romans „Dracula“ (1897). Der ehemalige Olympia-Trainer der kanadischen Fünfkampf-Mannschaft lebt heute in South Dakota und arbeitet als Geschäftsführer eines Naturreservats. Bereits seit einiger Zeit trug sich Stoker mit dem Gedanken, eine Fortsetzung von „Dracula“, einem Klassiker der Horrorliteratur, zu schreiben. In dem Drehbuchautor und Stoker-Forscher Ian Holt fand er schließlich den idealen Co-Autor. Auf der Grundlage von Originalmaterial aus dem Nachlass Bram Stokers entstand „Dracula – Die Wiederkehr“ als Fortführung der Geschichte, die im ursprünglichen Roman erzählt wird.

Phantastisches von Dacre Stoker: