Das Meer der Leiden von Dave Duncan

Buchvorstellung

Das Meer der Leiden von Dave Duncan

Originalausgabe erschienen 1991unter dem Titel „Perilous Seas“,deutsche Ausgabe erstmals 1996, 474 Seiten.ISBN 3-404-20277-5.Übersetzung ins Deutsche von .

»Das Meer der Leiden« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Prinzessin Inos ist ratlos. Ihr Jugendfreund Rap ist ihr erschienen, den sie schon lange tot glaubte. Doch Rap lebt – und er versucht noch immer verzweifelt, einen Weg zu finden, um Inos zu retten, auch wenn ihm dieses Ziel ferner denn je erscheint. Als Galeerensklave gibt es kein Entkommen für ihn, zumal der Kapitän des Schiffes der bösartigste aller nordischen Freibeuter ist: Kalkor, dessen Schicksal mit dem Raps auf unheilvolle Weise verbunden ist. Die schrecklichen Visionen, die Rap im magischen Fenster gesehen hat, scheinen sich zu erfüllen …

Ihre Meinung zu »Dave Duncan: Das Meer der Leiden«

Ihr Kommentar zu Das Meer der Leiden

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.