In Feindes Hand von David Weber

Buchvorstellung

In Feindes Hand von David Weber

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „In Enemy Hands“,deutsche Ausgabe erstmals 2000, 765 Seiten.ISBN 3-404-23229-1.Übersetzung ins Deutsche von Dietmar Schmidt.

»In Feindes Hand« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Diesmal sitzt Honor wirklich in der Klemme. Die Republik von Haven hat endlich einen General gefunden, der es versteht, Schlachten zu gewinnen. Honor und ihre Crew geraten in einen Hinterhalt und müssen kapitulieren. Man verspricht ihnen jedoch, sie mit allen Ehren zu behandeln – nur daß dieses Versprechen sehr schnell gebrochen wird. Honor befindet sich plötzlich auf dem Weg zu einem Gefängnisplaneten mit dem vielsagenden Namen ";Hölle”, ihre Exekution ist bereits beschlossene Sache. Alleine, ohne ihre Offiziere und ihre Baumkatze Nimitz, und den Demütigungen ihrer Wärter ausgesetzt, sieht es schlecht aus für die Zukunft – für die Zukunft ihrer Feinde, denn es ist gefährlich, eine Honor Harrington in die Enge zu treiben . …

Ihre Meinung zu »David Weber: In Feindes Hand«

Ihr Kommentar zu In Feindes Hand

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.