RS 11 schweigt von Erich Dolezal

Buchvorstellung

RS 11 schweigt von Erich Dolezal

Originalausgabe erschienen 1953, 178 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»RS 11 schweigt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »Erich Dolezal: RS 11 schweigt«

Gerhard Gleich zu »Erich Dolezal: RS 11 schweigt«09.03.2013
"RS 11 schweigt" war das erste Buch, dass ich mir, als 12 jähriger, am Tag vor Weihnachten 1953, von meinem Taschengeld gekauft habe. Wurde von meiner Mutter für meine Verschwendungssucht gerügt, habe es aber dreimal hintereinander gelesen!
das Buch hat meine Fantasie beflügelt und ich habe die nächsten zwei, drei Jahre das Buch wie eine Bibel mit mir herumgeschleppt. Heute fand ich es zufällig in einer Trödelkiste vor einer Buchhandlung.
Gerfried Gutenstein zu »Erich Dolezal: RS 11 schweigt«11.12.2010
"RS 11 schweigt" war (neben "Mond in Flammen", "Unternehmen Mars" etc.) eines meiner ersten SF-Bücher überhaupt - und aus Erich Dolezals spannenden Erzählungen konnte ich zugleich Kenntnisse aus Physik, Astronomie und Raumfahrttechnik schöpfen, die für mich (damals knapp zehnjährig) zu einem wichtigen Grundstein für diese Wissensgebiete werden sollten. Universitätsdozent, Volksbildner und Romanautor in einer Person, war Dolezal in den 1950er und 60er Jahren eine Persönlichkeit, an der wohl kein einschlägig Interessierter "vorbeilesen" konnte!

Sein Stil mag heute streckenweise vielleicht etwas (zu) dozierend wirken - für mich gehört er aber einfach zu den Klassikern der deutschsprachigen wissenschaftsorientierten SF-Literatur. Seine Romane, von RS 11 bis Raumfahrt-Traumfahrt, stehen komplett in meinem Bücherschrank!
Ihr Kommentar zu RS 11 schweigt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.