Eva Severini

Eva Severini studierte Literatur-, Theater- und Kommunikationswissenschaft in München. Nach dem Studium war sie Autorin und Regisseurin beim Hörfunk des Bayerischen Rundfunks. Sie schrieb Features sowie Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Zusätzlich war sie Atelier- und Kursleiterin an der SCHULE der PHANTASIE, die Prof.Rudolf Seitz von der Münchner Kunstakademie gegründet hatte. 2011 erschien ihr Roman „Tausend Jahre Stille“ in der Ursprungsfassung, der dann in überarbeiteter Fassung 2013/2014 unter dem Titel „Geräuschkiller“ erneut veröffentlicht wurde.

Phantastisches von Eva Severini:

  • (2014) Geräuschkiller – Mutige Liebe Rezension