Der Schattenspiegel von Frank Borsch

Buchvorstellung

Der Schattenspiegel von Frank Borsch

Originalausgabe erschienen 2003, 286 Seiten.ISBN 3-453-86522-7.

»Der Schattenspiegel« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

in Kürze

Im 14. Jahrhundert Neuer Galaktischer Zeitrechnung (dem 49. Jahrhundert alter Zeitrechnung) ist die Erde das Zentrum eines galaktischen Sternenreichs, der Liga Freier Terraner. Einige tausend, von Menschen besiedelte Planeten gehören zu dieser Liga, und als Terranischer Resident ist Perry Rhodan der wichtigste Repräsentant der Menschheit.
Eine mysteriöse Macht lockt Perry Rhodan in die benachbarte Galaxis Andromeda. Der Terraner muss erkennen, dass die so genannten KASTUN-Schlachtschiffe alle bewohnten Planeten der Sterneninsel bedrohen, und als sich eine Temporale Barriere um Andromeda schließt, sind er und die Crew des Spürkreuzers JOURNEE in der Nachbargalaxis auf sich allein gestellt.
Abermillionen Flüchtlinge – unter ihnen Perry Rhodan – finden schließlich im Raumsektor Jessytop Zuflucht vor der Übermacht der Invasoren. Doch der Terraner weiß, dass diese Sicherheit trügerisch ist. Er muss Jessytop den Rücken kehren, will er den Feind bekämpfen. Doch sein Erzfeind der cybernetische Kopfjäger Takegath, wartet nur darauf, dass Rhodan sein Versteckt verlässt …

Ihre Meinung zu »Frank Borsch: Der Schattenspiegel«

Ihr Kommentar zu Der Schattenspiegel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.