Frank Rehfeld

Der Fantasy-Autor Frank Rehfeld wurde am 14. November 1962 in Viersen geboren. Er ist seit 1985 als freiberuflicher Autor tätig. Er schrieb vorwiegend unter dem Namen Frank Thys für unterschiedliche Romanheftserien wie Silber Grusel-Krimi, Star Gate, Der Hexer, Fantasy, Die Abenteurer, Trucker-King, Dino-Land in den Genres Fantasy, Krimi und Horror. Außerdem verfasste er Begleitbücher zu Fernsehserien wie „Stargate“ und „Andromeda“ sowie Spielebücher. Sehr produktiv war auch seine Zusammenarbeit mit Wolfgang Hohlbein. Gemeinsam mit ihm verfasste er den Dinosaurier-Roman „Giganten“. Auch bei der „Saga von Garth und Torian“ wirkte er mit und an der erfolgreichen Serie um den Hexer Robert Craven war er als Mitautor und Überarbeiter beteiligt. Außer unter eigenem Namen veröffentlichte er auch unter den Pseudonymen Frank Thys, Frank Garrett und Jessica Atkins. Frank Rehfeld lebt heute in Viersen-Süchteln.

Phantastisches von Frank Rehfeld:

  • Dino-Land (mit Wolfgang Hohlbein, Frank Thys und Manfred Weinland)
    Die abgeschlossene Heftserie erschien 1997 im Bastei-Verlag und wurde später in zwei Sammelbänden neu aufgelegt
    • (1997) Dino-Land
      • Duell in den Lüften (Band 4)
      • Hetzjagd durch die Zeit (Band 5)
      • Auf der Spur des Vernichters (Band 6)
      • Die Pilger der Zeit (Band 10)
      • Aufbruch ins Ungewisse (Band 11)
      • Land der fallenden Steine (Band 12)
  • Edition DK / Dorian Hunter – Kämpfer gegen die Mächte der Finsternis (Neue Romane)
  • andere Bücher
    • (1997) SK-Babies