Agenten im Kosmos von Harry Harrison

Buchvorstellung

Agenten im Kosmos von Harry Harrison

Originalausgabe erschienen 1961unter dem Titel „The Stainless Steel Rat“,deutsche Ausgabe erstmals 1966, 156 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Wulf H. Bergner.

»Agenten im Kosmos« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Nachdem Jim di Griz auf dem Sklavenplaneten Spiovente und in der Armee der Militärdiktatur von Nevenkleba ebenso bittere wie wertvolle Erfahrungen gesammelt hat, ist er inzwischen längst ein – vor allem vor der Polizei – vielbeachteter Profi. Aber nicht umsonst nennt man ihn „slippery“ Jim, weil er schwer zu fassen ist. Keine Bank ist vor ihm sicher, seine Identität wechselt er so mühelos wie andere das Hemd. Sein Einfallsreichtum scheint unerschöpflich. Als er eines Tages doch geschnappt wird, tut er – wie immer – das Unerwartete: er wird Polizist

Ihre Meinung zu »Harry Harrison: Agenten im Kosmos«

Ihr Kommentar zu Agenten im Kosmos

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.