Der Daleth-Effekt von Harry Harrison

Buchvorstellung

Der Daleth-Effekt von Harry Harrison

Originalausgabe erschienen 1970unter dem Titel „In Our Hands the Stars“,deutsche Ausgabe erstmals 1971, 224 Seiten.ISBN 3785220081.Übersetzung ins Deutsche von .

»Der Daleth-Effekt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Sterne rücken näher. Einem israelischen Physiker gelint der große Durchbruch, das Geheimnis der Schwerkraft zu enträtseln. Seine Entdeckung, die er den „Daleth-Effekt“ nennt, bewirkt die völlige Aufhebung der Gravitation – was zu einer Revolutionierung der Raumfahrt und des gesamten irdischen Transportwesens führen muss. Aber der Wissenschaftler ist sich auch über die destruktiven Aspekte seiner Erfindung im klaren. In der Erkenntnis, dass der Daleth-Effekt ebenfalls als Waffe von ungeheurer Vernichtungskraft dienen kann, verläßt er demn Krisenherd Nahost und taucht im neutralen Dänemark unter, um sich der friedlichen Nutzung seiner Erfindung zu widmen. Doch trotz aller erdenklichen Vorsichtsmaßnahmen entdecken die Geheimdienste aus Ost und West die Spur des Geflüchteten. Um die unterlagen des Daleth-Effekts entbrennt ein Kampf, der Dänemark zum Schauplatz des zweiten kalten Krieges macht.

Ihre Meinung zu »Harry Harrison: Der Daleth-Effekt«

Ihr Kommentar zu Der Daleth-Effekt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.