Todeswelten von Harry Harrison

Buchvorstellung

Todeswelten von Harry Harrison

Originalausgabe erschienen 1974unter dem Titel „Deathworld Trilogy“,deutsche Ausgabe erstmals 1985, 573 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Wulf H. Bergner.

»Todeswelten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Drei Planeten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können – jeder mit seinem ganz speziellen Repertoire an tödlichen Gefahren… Dies sind die Abenteuer von Jason dinAlt, dem galaktischen Troubleshooter, dessen Aufgabe es ist, Siedler von der Erde vor ihrer neuen lebensfeindlichen Umwelt zu beschützen. Eine Aufgabe, die nicht selten zum Himmelfahrtskommando wird.

Inhalt:

Ihre Meinung zu »Harry Harrison: Todeswelten«

Ihr Kommentar zu Todeswelten

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet.