Die Stahlwüste von Herbert W. Franke

Buchvorstellung

Die Stahlwüste von Herbert W. Franke

Originalausgabe erschienen 1962, 168 Seiten.ISBN 3518380451.

»Die Stahlwüste« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Nach einem weiteren Weltkrieg ist die Erde neuerlich in zwei gewaltige, verfeindete Machtblöcke gespalten: Amerika und ein vereintes Europa, beide unter totalitärer Herrschaft. Die Folgen des letzten Krieges sind halbwegs beseitigt, aber ausserhalb der Städte erinnern noch die Stahlwüsten an die Auseinandersetzung. Und schon droht ein neuer Krieg, denn das materiell unterliegene Europa plant eine gewaltsame Korrektur der Machtverhältnisse. Dies ist die Geschichte von Ralph, der sich in dem Netz von Intrigen und Gewalt verstrickt und der sich gegen die Manipulation der Massen widersetzt, um einen neuen Weltkrieg zu verhindern …

Ihre Meinung zu »Herbert W. Franke: Die Stahlwüste«

Ihr Kommentar zu Die Stahlwüste

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.