Holly Phillips

Holly Phillips wurde Weihnachten 1969 in British Columbia, Kanada, geboren. Nach erfolglosen Studienversuchen und Aufenthalten in Ontario, England und Westafrika kehrte sie in ihre Heimat zurück und belegte Kurse in Creative Writing. Ihre erste Kurgeschichte „No Such thing as an Ex-Con“ erschien im Jahr 2000 im kanadischen SF-Magazin OnSpec, ein Jahr später gehörte sie zur Redaktion der Zeitschrift. Phillips veröffentlicht nach wie vor Kurzgeschichten in diversen SF- und Fantasymagazinen.

Die Schriftstellering lebt zurzeit mit ihrer Katze in British Columbia nahe der amerikanischen Grenze. Wenn sie nicht schreibt, musiziert, wandert und liest sie oder sieht sich Baseball-Spiele im Fernsehen an. „The Burning Girl“ ist ihr erster Roman.

mehr über Holly Phillips:

Phantastische Literatur von Holly Phillips:

  • Kurzgeschichtensammlungen
    • (2005) In the Palace of Repose