Ira Levin

Ira Levin wurde am 27. August 1929 in New York geboren. Er studierte an der New York University Philosophie und Englisch. Bereits für seinen ersten Roman „;A Kiss before Dying“; erhielt er den Edgar Award. Seine bekanntesten Werke sind „;Die Frauen von Stepford“; und „;Rosemaries Baby“;, der von Roman Polanski verfilmt wurde. Er ist der Autor von „;Deathtrap“;, das am längsten gespielte Stück am Broadway.

Levin ist zweimal geschieden und hat aus erster Ehe drei Söhne. Ira Levin lebt heute in New York.

Phantastische Literatur von Ira Levin:

  • andere Bücher
    • (1962) Critic’s Choice