Unendlichkeit x 5 von Isaac Asimov

Buchvorstellung

Unendlichkeit x 5 von Isaac Asimov

Originalausgabe erschienen 1959unter dem Titel „Nine Tomorrows: Tales of the Near Future“,deutsche Ausgabe erstmals 1966, 166 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Unendlichkeit x 5« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Isaac Asimov, SF-Autor und Biochemiker von Beruf, ist durch seine SF-Romane, SF-Erzählungen und populärwissenschaftlichen Werke weltbekannt geworden. Aber gerade in den Stories, die entweder von trockenem Humor oder grimmigem Realismus zeugen, kommt Asimovs Begabung, wissenschaftliche Tatsachen mit den unvorhergesehenen und „unwissenschaftlichen“ Reaktionen der Menschen zu kombinieren, am besten zum Ausdruck.
Wir bringen Ihnen hier in der deutschen Ausgabe der Kollektion „Nine Tomorrows“ fünf der besten Asimov-Stories:
die Geschichte von den Olympischen Spielen im 7. Jahrtausend
die Geschichte vom Elektronengehirn, das müde wird
die Geschichte von der Namensänderung, die einen Atomkrieg verhindert
die Geschichte des kleinen Neandertalers
und die Geschichte von den Fremden, die auf den Tod der Menschheit warten …

Inhalt:

  • Die Olympiade der Techniker
  • Attentat auf Multivac
  • Der Fall Sebatinsky
  • Die Mutter des Neandertalers
  • Die ruecksichtsvollen Geier

Ihre Meinung zu »Isaac Asimov: Unendlichkeit x 5«

Ihr Kommentar zu Unendlichkeit x 5

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.