Wege in die Dunkelheit von Jeanine Krock

Buchvorstellung

Wege in die Dunkelheit von Jeanine Krock

Originalausgabe erschienen 2003, 213 Seiten.ISBN 3935798075.

»Wege in die Dunkelheit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Seit nahezu 200 Jahren vagabundiert die attraktive französische Vampirin Shamina männermordend durch Zeit und Raum. Zerrissen von den schmerzlichen Gefühlen für ihre verloren geglaubte Jugendliebe und der Loyalität zur ihrem vampirischen Schöpfer kehrt sie nach Jahrzehnten zurückgezogener Existenz in die Welt der Sterblichen zurück.
1982. Shamina erliegt schon bei ihren ersten Gehversuchen in dieser neuen Zeit dem Charme ihres Opfers; verwirrt verschont sie den attraktiven Nik. An seiner Seite taucht die Vampirin in die energiegeladene, faszinierende, junge Gothic-Szene ein, lässt sich betören von den Schwingungen nie gehörter düsterer Musik, begeistert sich für die aufsässig romantische Mode und trifft auf alte Bekannte aus einer anderen Zeit. Im Hintergrund lauert jedoch der Feind. Während die Bedrohung beständig greifbarer wird, lassen die Vampire ihre eigene Vergangenheit Revue passieren. Sie erzählen vom dekadenten Venedig zum Ende des 15. Jh., berichten über Ereignisse im revolutionäre Paris von 1790 und aus dem strengen, viktorianischen England. Auf ewig miteinander verbunden ziehen sie gemeinsam nach London, denn dort wartet jemand, der nur ein Ziel hat: Herrscher aller Vampire zu werden.

Ihre Meinung zu »Jeanine Krock: Wege in die Dunkelheit«

Ihr Kommentar zu Wege in die Dunkelheit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.