Kind der Hölle von John Saul

Buchvorstellung

Kind der Hölle von John Saul

Originalausgabe erschienen 1999unter dem Titel „The Right Hand of Evil“,deutsche Ausgabe erstmals 2000, 381 Seiten.ISBN 3-453-77061-7.Übersetzung ins Deutsche von Alexandra von Reinhardt.

»Kind der Hölle« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Als die Conways eine alte Villa erben, ahnen sie nichts davon, dass das Haus eine dunkle Vergangenheit hat. Bald schockieren Verbrechen die Kleinstadt, und die Familienbibel der Conways offenbart Grauenhaftes: Der älteste Sohn ist dem „Bösen“ geweiht.

Ihre Meinung zu »John Saul: Kind der Hölle«

2332 Eileen zu »John Saul: Kind der Hölle«25.01.2007
Ein Super Buch ich war ganz begeistert wie ich es gelesen habe. Bis in die Nacht habe ich es gelesen.
Ich schreib jetzt in der Schule ein Referat über dieses Buch bin gespannt was meine Lehrerin dazu sagt! Ich bin schon ein anderes Buch am Lesen von John Saul aber es ist noch nicht so spanend mal schauen vielleicht wird es noch was!
Ihr Kommentar zu Kind der Hölle

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.