Ein herrliches Chaos von John Shirley

Buchvorstellung

Ein herrliches Chaos von John Shirley

Originalausgabe erschienen 1988unter dem Titel „A Splendid Chaos“,deutsche Ausgabe erstmals 1990, 364 Seiten.ISBN 3-453-04267-0.Übersetzung ins Deutsche von Walter Brumm.

»Ein herrliches Chaos« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Mit ein paar Freunden schlendert Zero auf der Suche nach Unterhaltung durch da nächtliche New York. Sie gehen in eine neue Disco, wo es kein Eintrittsgeld und kostenlose Getränke gibt. Sie lachen, sie tanzen. Dann entdecken sie mit Entsetzen, dass sie nicht mehr hinaus können. Die vermeintliche Disco ist eine Falle. Sie erwachen an einem unbekannten Ort, in einer primitiven menschlichen Siedlung auf einer fremden Welt und sehen sich bald in einem unbarmherzigen Überlebenskampf gegen eine endlose Abfolge apltraumhafter Parasiten, Raubtiere, Gestaltveränderer und Ungeheuer. Als gefählichster Feind aber erweist sich ein Mitmnsch: Harmon Fiskie, der einen radikalen Sozialdarwinismus das Wort redet und eine groteske Allianz aus monströsen Mutationen ehemaliger Menschen bildet. Zero und seine Freunde begeben sich unterdessen auf eine Expedition, um Hilfe zu finden und das Rästel dieser Welt zu entschlüsseln. Trotz schwerer Mühsal und größter Gefahren gelingt es ihnen, den Schleier des Geheimnisses zu lüften, mit den Erbauern der Welt zusammenzutreffen – und sich selbst und ihre Aufgabe zu erkennen.

Ihre Meinung zu »John Shirley: Ein herrliches Chaos«

Ihr Kommentar zu Ein herrliches Chaos

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.