Die Tödlichen von Kristine Kathryn Rusch

Buchvorstellung

Die Tödlichen von Kristine Kathryn Rusch

Originalausgabe erschienen 2004unter dem Titel „Consequences“,deutsche Ausgabe erstmals 2007, 450 Seiten.ISBN 3-404-23313-1.Übersetzung ins Deutsche von Frauke Meier.

»Die Tödlichen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eingentlich wollte der Ermittler Miles Flint einer untergetauchten Frau zu einem neuen Leben, einer zweiten Chance verhelfen. Doch etwas geht schief. Die Frau wird von einem Scharfschützen kaltblütig ermordet. Die Aufklärung ihres Todes führt Flint auf einen gefährlichen Weg und zu einer beängstigenden Entdeckung: im Untergrund schwelt seit Jahren ein kalter Krieg zwischen Menschen und einer außerirdischen Spezies. Doch dieser Krieg droht nun offen auszubrechen. Plötzlich geht es nicht mehr um ein Einzelschicksal, sondern um das Wohl der gesamten Menschheit …

Ihre Meinung zu »Kristine Kathryn Rusch: Die Tödlichen«

H.-J. Exler zu »Kristine Kathryn Rusch: Die Tödlichen«09.05.2008
Die Story ist ungewöhnlich, weil die Autorin uns Alliens vorführt, die gänzlich andere Moral- und Rechtsvorstellungen aufweisen. Deshalb begehen sie Fememorde und jeder weiß das. Es scheint in dieser SF-Welt normal zu sein. Hier bäumt sich das Gewissen des Lesers auf. Dennoch muß man weiterlesen, denn die spannende Handlung zieht einen förmlich hinein.
Einfach großartig.
Ihr Kommentar zu Die Tödlichen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.