Conan von Aquilonien von L. Sprague de Camp

Buchvorstellung

Conan von Aquilonien von L. Sprague de Camp

Originalausgabe erschienen 1977unter dem Titel „Conan of Aquilonia“,deutsche Ausgabe erstmals 1984, 203 Seiten.ISBN 3-453-31070-5.

»Conan von Aquilonien« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »L. Sprague de Camp: Conan von Aquilonien«

Daniel Schöni zu »L. Sprague de Camp: Conan von Aquilonien«07.03.2017
Das Buch hat nichts mit Science (Fiction) zu tun. Zwar enthält es Fiktionen und ist daher dem Genre "Fantasy" zuzuordnen.

L. Sprague de Camp ist nicht nur ein Science-Fiction-Autor, sondern schreibt ähnlich wie Marion Zimmer Bradley oder Tanith Lee auch Fantasy Romane.

Die Fantasy-Figur von Robert E. Howard hat wieder einmal weitere Abenteuer zu bestehen und wer es nicht müde wird, kommt sicher auf seine Kosten.
Ihr Kommentar zu Conan von Aquilonien

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.